Anfragen & Buchen

Die Hochebene von Tignale ist fernab vom Trubel am See ein idealer Ausgangspunkt für viele Mountainbike-Touren. Unzählige Militärstraßen, Pfade und Forststraßen durchziehen die dicht bewaldeten Berge dieser Gegend.


Mountainbike Excursion mit führung

Jeden Donnerstag von Juni bis September um 08:30 Uhr.

  • Nur mir Voranmeldung

Für Besitzer der Tignale-card sind die touren kostenlos.

 

Anmeldung und Infos:

  • Im Verkehrsbüro
    Via Europa, 5
    25080 Tignale BS
    phone braun
  • Im Besucherzentrum
    Prabione
    phone braun
  • Hinweis: Bei schlechtem Wetter werden die Touren nicht durchgeführt
  • Wichtig: geeignete Kleidung, Wander- oder Turnschuhe, Getränke

Hier einige MTB-Touren für Sie

Scarpapè Pass - Cima Piemp - Gardola

Gardola (555 m ü.d.M.) - Scarpapè-Pass (1.242 m ü.d.M.) - Ere-Pass (1.131 m ü.d.M.) - Segable-Pass (1.218 m ü.d.M.) - Schutzhütte Cima Piemp (1.165 m ü.d.M.)

Die MTB-Tour startet in Gardola (Hauptort von Tignale); von hier aus geht es auf der geteerten Straße Richtung Tremosine los; ca. 3 km nach der Abzweigung Prabione sehen Sie links das Wegkreuz von Natone; hier biegen Sie links in den Schotterweg ein (Wanderweg Nr. 257). Anfangs ist der Weg nicht sonderlich schwierig; doch ab dem 5. Kilometer der Gesamtstrecke beginnen recht happige Steigungen: 8-12% (auf dem letzten Kilometer erreichen Sie Steigungen von 15%). Dieser Höhenunterschied geht konstant bis zum Scarpapè-Pass (1.242 m ü.d.M.) weiter. Am Pass nehmen Sie den Pfad links, der leicht bergab geht, und fahren immer Richtung Südwesten weiter (Wanderweg Nr. 261).

Nach dem Tunnel kommen Sie an den Ere-Pass, wo Sie dann links abbiegen und den Hinweisschildern nach Tignale nachfahren müssen (Weg Nr. 253). Nach 15 km (alle Kilometerangaben sind ab dem Ausgangspunkt berechnet) erreichen Sie nach einem kurzen, aber anstrengenden Anstieg den Segable-Pass.

Nun geht's 2 km weit schnell bergab und danach wieder bergauf bis zur Schutzhütte Cima Piemp, die Sie nach einem leichten Anstieg erreichen. Von der Schutzhütte aus fahren Sie über einen geteerten Weg 7 km weit bergab und kommen zuerst nach Olzano und daraufhin zum Ausgangspunkt Gardola.

Dauer:

 (insgesamt 26 km) 3.30 Stunden

Hinweis: Die Strecke erfordert eine gute Kondition. Genügend Wasser mitnehmen, keine Wasserquellen! Die Aussicht vom Piemp-Gipfel ist einfach herrlich! Die Strecke kann auch in umgekehrter Richtung gefahren werden.


Oldesio - Cima Piemp

Die aussichtsreiche Tour entlang der geteerten Wanderroute zum Cima Piemp ist eine ideale Trainingstour für alle Mountainbiker.

Schwierigkeit mittel
Strecke ä 18,0 km
Dauer P 1:17 h
Aufstieg â 773 m
Abstieg à 778 m

Trailabfahrt von der Cima Tignalga

Diese abwechslungsreiche Mountainbiketour führt uns auf alten Militärstraßen und schmalen Pfaden von Tignale auf den Gipfel der Cima Tignalga. Von dort geht es auf einem steilen, technisch anspruchsvollen Singeltrail über 800 Höhenmeter wieder ins Tal hinab. Hier alle Informationen bei outdooractive Trailabfahrt von der Cima TignalgaTrailabfahrt von der Cima Tignalga.